zerschunden

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

zerschunden (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
zerschunden zerschundener
zerschundner
am zerschundensten
Alle weiteren Formen: Flexion:zerschunden

Worttrennung:

zer·schun·den, Komparativ: zer·schun·de·ner, zer·schund·ner, Superlativ: am zer·schun·dens·ten

Aussprache:

IPA: [t͡sɛɐ̯ˈʃʊndn̩]
Hörbeispiele:
Reime: -ʊndn̩

Bedeutungen:

[1] über Lebewesen, Körperteile: durch Gebrauch oder Beschädigung sehr beeinträchtigt oder sogar zerstört

Herkunft:

vom Verb schinden[1]; das Verb zerschinden existiert nicht

Sinnverwandte Wörter:

[1] angegriffen, gebrochen, gequält, geplagt, kaputt, lädiert, malade, malträtiert, misshandelt, ramponiert, ruiniert, verletzt, verschlissen, weh, wund, zerschlissen, zerstört

Gegenwörter:

[1] geheilt

Beispiele:

[1] Jemand riss ihm das zerfetzte Hemd vom zerschundenen Rücken.
[1] „Noch einmal, wie um ein letztes Mal um Gehör und Mitgefühl für seine vibrierende, zerschundene Seele zu bitten, hebt er seine Hand, bis sie langsam auf den kalten Steinboden heruntersinkt und sein Herz ihm seinen Dienst versagt.“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] zerschundene Kniee/Hände, zerschundene Seele

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „zerschunden
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „zerschunden
[1] The Free Dictionary „zerschunden
[1] Duden online „zerschunden

Quellen:

  1. Duden online „zerschunden
  2. Liebestanz: Tod in Berlin, Christian Ferch. Abgerufen am 30. März 2020.