zerschießen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

zerschießen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich zerschieße
du zerschießt
er, sie, es zerschießt
Präteritum ich zerschoss
Konjunktiv II ich zerschösse
Imperativ Singular zerschieß!
zerschieße!
Plural zerschießt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
zerschossen haben
Alle weiteren Formen: Flexion:zerschießen

Alternative Schreibweisen:

Schweiz und Liechtenstein: zerschiessen

Worttrennung:

zer·schie·ßen, Präteritum: zer·schoss, Partizip II: zer·schos·sen

Aussprache:

IPA: [t͡sɛɐ̯ˈʃiːsn̩], [t͡sɛɐ̯ˈʃiːsən]
Hörbeispiele:
Reime: -iːsn̩

Bedeutungen:

[1] durch Schüsse in Einzelteile zerlegen, durch Beschuss zerstören
[2] umgangssprachlich: einen (meist technischen) Gegenstand durch einen Fehler oder unsachgemäße Behandlung beschädigen oder zerstören

Herkunft:

Ableitung zum Verb schießen mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) zer-

Beispiele:

[1] Um sich Zutritt zu verschaffen, haben sie die Glastür zerschossen.
[1] „Am 12. März 1992 fuhr er mit seinem Chauffeur Richtung Palermo, als ein Gewehrschütze vom Rücksitz eines Motorrads aus die Reifen des Wagens zerschoss.[1]
[2] Pass auf, dass du den richtigen Netzadapter benutzt, sonst zerschießt du dir noch dein Notebook!
[2] „Er kann aber auch aus Versehen irreparable Schäden am System anrichten, wichtige Systemdateien zerstören und das System dadurch zerschießen.[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „zerschießen
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „zerschießen
[1] canoonet „zerschießen
[1] The Free Dictionary „zerschießen
[1] Duden online „zerschießen

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Salvatore Lima“ (Stabilversion)
  2. RootAccount. In: LinuxWiki. 23. Dezember 2007, abgerufen am 17. April 2014.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: erschießen, verschießen, zerschlissen