zerklüften

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

zerklüften (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich zerklüfte
du zerklüftest
er, sie, es zerklüftet
Präteritum ich zerklüftete
Konjunktiv II ich zerklüftete
Imperativ Singular zerklüft!
zerklüfte!
Plural zerklüftet!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
zerklüftet haben
Alle weiteren Formen: Flexion:zerklüften

Worttrennung:

zer·klüf·ten, Präteritum: zer·klüf·te·te, Partizip II: zer·klüf·tet

Aussprache:

IPA: [t͡sɛɐ̯ˈklʏftn̩]
Hörbeispiele:
Reime: -ʏftn̩

Bedeutungen:

[1] Geologie: durch mechanische oder thermische Beanspruchung tiefe Spalten (Klüfte) im Gestein bilden

Sinnverwandte Wörter:

[1] durchklüften

Gegenwörter:

[1] abtragen, erodieren

Oberbegriffe:

[1] spalten

Beispiele:

[1] „Danach wurde Wasser in das Gestein gepumpt, um das Gestein zu zerklüften und die Durchlässigkeit zu erhöhen.“[1]
[1] „Temperaturschwankungen zerklüften dann das Gestein an der Oberfläche, gefrierendes Wasser sprengt größere Stücke los, der Regen bildet Rinnsale und Schluchten, Geröll häuft sich am Fuße der Berge an, und das ganze Riff wird schließlich in eine steile, mit zackigen Graten und Zinnen gekrönte Felsmasse verwandelt“[2]

Wortbildungen:

zerklüftet, Zerklüftung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „zerklüften
[1] canoo.net „zerklüften
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonzerklüften
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „zerklüften

Quellen:

  1. Deutscher Wikipedia-Artikel „Deep Heat Mining Basel“ (Stabilversion)
  2. Autorenkollektiv: Koralleninseln (Paläontologisches). In: Meyers Konversationslexikon, 18. Band: Jahres-Supplement 1890-1891. Seite 512, abgerufen am 21. Juni 2015 (retro-Bibliothek).