zerfen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

zerfen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich zerfe
du zerfst
er, sie, es zerft
Präteritum ich zerfte
Konjunktiv II ich zerfte
Imperativ Singular zerfe!
Plural zerft!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gezerft haben
Alle weiteren Formen: Flexion:zerfen

Worttrennung:

zer·fen, Präteritum: zerf·te, Partizip II: ge·zerft

Aussprache:

IPA: [ˈt͡sɛʁfn̩]
Hörbeispiele:
Reime: -ɛʁfn̩

Bedeutungen:

[1] süddeutsch: drückt meist Missbilligung mit aus, reißend oder zerrend sich an etwas zu schaffen machen
[2] süddeutsch: rangeln, raufen, zanken, streiten

Herkunft:

Unklar. Siehe die Artikel bei Grimm zu Zerfel, zerren.

Synonyme:

[2] rangeln, sich kabbeln, raufen

Beispiele:

[1] Zerf nicht dauernd an dem Senkel herum, der geht bloß noch kaputt!
[2] In der Schulpause haben unsere zwei Wilden natürlich wieder miteinander gezerft. Der Kleine vom Meier ist der größte Zerfer der ganzen Klasse.

Wortbildungen:

[1] Zerfel, Zerfen
[1, 2] Gezerf, Gezerfel, Zerfer; zerfeln
[2] zerfig, zerfelig

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Johann Christoph von Schmid: Schwäbisches Wörterbuch mit etymologischen und historischen Anmerkungen, Stuttgart 1831 (E. Schweizerbart), Seite 547, Eintrag „zerren“, dort auch die synonyme Angabe „zerfen“
[2] Hermann Fischer, Wilhelm Pfleiderer: Schwäbisches Wörterbuch. In 6 Bänden. Laupp, Tübingen 1904–1936, DNB 560474512: „zerfen“, Band 5, Seite 1131
[2] Hermann Fischer,Hermann Taigel: Schwäbisches Handwörterbuch: Mit Deutsch-schwäbischem Register, 3. Auflage, 1999 (Mohr Siebeck), ISBN 316147063X, Seite 439, Eintrag „zerfle“ mit der Bedeutungsangabe „zanken“, „streiten“, „zerfen“
[2] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Zerfel“, Eintrag „Zerfel“, dort auch „zerfle“ mit der Bedeutungsangabe „zanken“, „streiten“, „zerfen“

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: zerren, zergen