zentralistisch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

zentralistisch (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
zentralistisch zentralistischer am zentralistischsten
Alle weiteren Formen: Flexion:zentralistisch

Worttrennung:

zen·t·ra·lis·tisch, Komparativ: zen·t·ra·lis·ti·scher, Superlativ: am zen·t·ra·lis·tischs·ten

Aussprache:

IPA: [t͡sɛntʁaˈlɪstɪʃ]
Hörbeispiele:
Reime: -ɪstɪʃ

Bedeutungen:

[1] in der Art eines Systems, bei welchem alle Organe von einem gesteuert werden

Gegenwörter:

[1] regionalistisch

Beispiele:

[1] "Aber nicht nur die Sprache macht die Hethiter zu frühen Europäern. Wie Zimmermann ausführte, war das Hethitische Reich „extrem zentralistisch ausgerichtet“. Von der Hauptstadt Hattusa aus sei alles streng genormt worden. Dabei sei Hattusa „schlimmer als Brüssel, selbst die Tiefe eines Tellers wurde genau geregelt“."[1]

Wortfamilie:

Zentralismus

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „zentralistisch
[*] canoonet „zentralistisch
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalzentralistisch
[1] The Free Dictionary „zentralistisch
[1] Duden online „zentralistisch
[1] wissen.de – Wörterbuch „zentralistisch

Quellen: