zeitlos

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

zeitlos (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
zeitlos zeitloser am zeitlosesten
Alle weiteren Formen: Flexion:zeitlos
[1] das Bauhaus: klare Linien, die zeitlos sind
[1] ein Jaguar E-Type aus dem Jahr 1967, klassisch und zeitlos

Worttrennung:

zeit·los, Komparativ: zeit·lo·ser, Superlativ: am zeit·lo·ses·ten

Aussprache:

IPA: [ˈʦaɪ̯tloːs]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild zeitlos (Info)

Bedeutungen:

[1] nicht einer bestimmten Mode oder Epoche unterliegend

Herkunft:

Ableitung des Adjektivs vom Substantiv Zeit mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -los

Gegenwörter:

[1] zeitbedingt, zeitgebunden

Beispiele:

[1] Es gibt Autoklassiker wie einen Porsche Spyder 550, einen Mercedes 300 SL oder einen Karmann Ghia Typ 14, die sind zeitlos schön.
[1] Das Kleine Schwarze trug Audrey Hepburn in "Frühstück bei Tiffany", einem Film aus dem Jahr 1961. Es verkörpert zeitlose Eleganz. Denn auch heute noch wird das Kleine Schwarze gern getragen.
[1] Das Klassische bildet somit den zeitlosen Kontrapunkt zur zeitabhängigen Mode. Beispiel: die klassische „griechische“ Nase oder die „klassische“ Rennstrecke von 100 m.[1]
[1] Der Begriff "Gute Form" wurde in den 1950er Jahren geprägt und steht für ein Design, das zeitlos gültig sein sollte: Durch eine funktionelle, sachliche und trotzdem ästhetisch gültige Gestaltung sollte eine Dauerhaftigkeit der Dinge geschaffen werden, die über den modischen Zeitgeist hinausgeht.[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] zeitlos schön
[1] absolut zeitlos, ewig zeitlos
[1] eine zeitlose Botschaft, zeitloses Design, zeitlose Eleganz, zeitlose Figur, zeitloser Klassiker, zeitlose Kleid, zeitlose Kunst, zeitlose Modernität, zeitlose Musik, eine zeitlose Parabel, zeitlose Rockmusik, zeitlose Schlichtheit, zeitlose Schönheit, eine zeitlose Wahrheit, zeitlose Werte, zeitlose Ästhetik
[1] elegant und zeitlos, klassisch und zeitlos, schlicht und zeitlos, universal und zeitlos, universell und zeitlos, zeitlos und trotzdem zeitgemäß

Wortbildungen:

Zeitlosigkeit

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „zeitlos
[1] canoo.net „zeitlos
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonzeitlos
[1] The Free Dictionary „zeitlos

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Ewigkeit“ (Stabilversion)
  2. Wikipedia-Artikel „Gute Form“ (Stabilversion)