zappeln

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

zappeln (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich zappele
du zappelst
er, sie, es zappelt
Präteritum ich zappelte
Konjunktiv II ich zappelte
Imperativ Singular zappele!
zappel!
Plural zappelt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gezappelt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:zappeln

Worttrennung:
zap·peln, Präteritum: zap·pel·te, Partizip II: ge·zap·pelt

Aussprache:
IPA: [ˈt͡sapl̩n]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild zappeln (Info)
Reime: -apl̩n

Bedeutungen:
[1] sich heftig und schnell hin und her bewegen
[2] bewegen (lassen) der Dämpfer beim Klavier, wenn man ihre Funktion durch kleine wackelnde Pedalbewegungen überprüft[1]

Herkunft:
Das Wort ist seit dem 15. Jahrhundert belegt. Seine Herkunft ist nicht geklärt.[2]

Unterbegriffe:
[1] abzappeln, herumzappeln

Beispiele:
[1] Endlich zappelte ein Fisch an der Angel.
[1] Zappel nicht so, wenn du mit uns am Tisch sitzt.
[2] „Nur eine Dämpfung die perfekt zappelt, läßt die Möglichkeiten des Halb-Pedal Spiels optimal zu.“[3]
[2] „Nach dem Kröpfen der Drähte und Zappeln der Püppchen auf der Leiste leime ich die Dämpfer mit Warmleim ein.“[4]
[2] „Dämpfer werden eingesetzt, gerichtet und das gleichzeitige Abheben (Zappeln) bei getretenem Pedal wird eingestellt“[5]

Redewendungen:
[1] jemanden zappeln lassen

Wortbildungen:
Gezappel, Zappelei, zappelig, Zappelmann, Zappelmonster, Zappelphilipp, Zappelsuse

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „zappeln
[1] canoonet „zappeln
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonzappeln

Quellen:

  1. Sachlexikon Fachbegriffe des Klavierbaus und der Klaviermusik http://www.pian-e-forte.de/texte/lexikon.htm#zappeln
  2. Kluge. Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. Bearbeitet von Elmar Seebold. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. de Gruyter, Berlin/ New York 2002. ISBN 3-11-017472-3
  3. Reparatur der Dämpfung. Pianohaus Schwarzer, abgerufen am 4. Oktober 2018.
  4. Martin Höllriegl: Neubau eines Klaviers der Marke Steingraeber & Söhne und Einbau in ein vorhandenes Gehäuse der Marke Steingaeber & Söhne. 2.3.3. Das Dämpfungsetzen. 2007, abgerufen am 4. Oktober 2018.
  5. Arian Stechert: Generalüberholung Ihres Blüthner Flügels 2017. 7. Dezember 2017, Seite 12, abgerufen am 4. Oktober 2018 (pdf).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: zappen