wutentbrannt

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

wutentbrannt (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
wutentbrannt
Alle weiteren Formen: Flexion:wutentbrannt

Worttrennung:
wut·ent·brannt, keine Steigerung

Aussprache:
IPA: [ˈvuːtʔɛntˌbʁant]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild wutentbrannt (Info)

Bedeutungen:
[1] äußerst wütend, mit sehr viel Wut

Herkunft:
zusammengesetzt aus Wut und dem Partizip II von entbrennen

Synonyme:
[1] wutschnaubend, zornentbrannt

Beispiele:
[1] Nach seiner Niederlage ging er wutentbrannt nach Hause.
[1] Der betrogene Ehemann ging wutentbrannt auf den Liebhaber seiner Frau los.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „wutentbrannt
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „wutentbrannt
[1] canoonet „wutentbrannt
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonwutentbrannt
[1] The Free Dictionary „wutentbrannt