weit hergeholt

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

weit hergeholt (Deutsch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

Worttrennung:

weit her·ge·holt

Aussprache:

IPA: [ˈvaɪ̯t ˈheːɐ̯ɡəˌhoːlt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild weit hergeholt (Info)

Bedeutungen:

[1] abwegig, nicht nachvollziehbar

Synonyme:

[1] abwegig, unpassend, unbegründet, übertrieben, an den Haaren herbeigezogen

Beispiele:

[1] Diese Behauptung scheint mir doch sehr weit hergeholt.
[1] Deine Begründung ist aber weit hergeholt.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Redensarten-Index „weit hergeholt
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „hergeholt
[1] The Free Dictionary „hergeholt