wegrennen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

wegrennen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich renne weg
du rennst weg
er, sie, es rennt weg
Präteritum ich rannte weg
Konjunktiv II ich rennte weg
Imperativ Singular renn weg!
renne weg!
Plural rennt weg!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
weggerannt sein
Alle weiteren Formen: Flexion:wegrennen

Worttrennung:

weg·ren·nen, Präteritum: rann·te weg, Partizip II: weg·ge·rannt

Aussprache:

IPA: [ˈvɛkˌʁɛnən]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] sehr schnell zu Fuß einen Ort verlassen

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Verb rennen mit dem Adverb weg[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1] davonrennen, davonstieben, durchgehen, flüchten, fortrennen, türmen, weggaloppieren, wegjagen, weglaufen, wegrasen, wegspringen, wegstürmen

Gegenwörter:

[1] heranrasen, hinrennen

Beispiele:

[1] Du bist geblieben und ich bin sofort weggerannt.
[1] „»Würdest du nicht manchmal gern einfach wegrennen? Einfach auf einen Zug aufspringen und dich dahin fahren lassen, wo immer er hinfährt?«“[2]
[1] Ein typischer Traum ist, vor Verfolgern wegrennen zu wollen, aber nicht von der Stelle zu kommen.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] vor der Gefahr wegrennen, von zuhause wegrennen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „wegrennen
[1] canoonet „wegrennen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „wegrennen
[*] The Free Dictionary „wegrennen
[1] Duden online „wegrennen

Quellen:

  1. canoonet „wegrennen
  2. Flammen im Wind, Penelope Williamson. Abgerufen am 10. November 2019.