wasserdicht

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

wasserdicht (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
wasserdicht wasserdichter am wasserdichtesten
Alle weiteren Formen: Flexion:wasserdicht
[1] ein wasserdichter Stoff
[1] dieser Taucher trägt eine wasserdichte Uhr

Worttrennung:

was·ser·dicht, Komparativ: was·ser·dich·ter, Superlativ: am was·ser·dich·tes·ten

Aussprache:

IPA: [ˈvasɐˌdɪçt], Komparativ: [ˈvasɐˌdɪçtɐ], Superlativ: [ˈvasɐˌdɪçtəstn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild wasserdicht (Info), Komparativ: Lautsprecherbild wasserdichter (Info), Superlativ: Lautsprecherbild am wasserdichtesten (Info)

Bedeutungen:

[1] undurchlässig für Wasser oder auch andere Flüssigkeiten
[2] umgangssprachlich: ohne jegliche Zweifel, sicher

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus dem Substantiv Wasser und dem Adjektiv dicht

Synonyme:

[1] wasserundurchlässig

Sinnverwandte Wörter:

[1] wasserfest, wasserbeständig
[2] bombensicher, hieb- und stichfest, unwiderlegbar

Gegenwörter:

[1] wasserdurchlässig

Oberbegriffe:

[1] dicht

Beispiele:

[1] Diese billige Uhr ist nicht wasserdicht.
[1] [Die Inuit] nähen ihre Kleidung aus wasserdichter Robbenhaut.[1]
[2] Jemand erblickte sie im Café, sie kann also nicht um diese Uhrzeit am Tatort gewesen sein, sie hat ein wasserdichtes Alibi.
[2] Wir sollten diesen Arbeitsvertrag juristisch wasserdicht formulieren.
[2] Matthias Adrian: „[...] Dann brachte die NPD eine neue CD heraus, die nur strafrechtlich unbedenkliche Titel enthielt, von denen nur ein einziger, mit Ach und Krach, als jugendgefährdend eingestuft wurde. Dann gab es die zweite CD von der NPD, die dann aber strafrechtlich wasserdicht war. Es wurden nur zuvor bereits freigegebene Lieder veröffentlicht.“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] eine wasserdichte Armbanduhr, ein wasserdichter Behälter, ein wasserdichter Beutel, eine wasserdichte Folie, ein wasserdichtes Gehäuse, wasserdichte Handschuhe, eine wasserdichte Jacke, ein wasserdichter Keller, wasserdichte Kleidung, eine wasserdichte Membran, ein wasserdichter Overall, eine wasserdichte Plane, ein wasserdichter Reißverschluß, ein wasserdichter Rucksack, wasserdichte Schotten, wasserdichte Stiefel, eine wasserdichte Uhr, eine wasserdichte Wanne
[1] atmungsaktiv und wasserdicht, luftdurchlässig und (trotzdem) wasserdicht
[1] etwas wasserdicht verpacken
[2] ein wasserdichtes Alibi, eine wasserdichte Regelung, ein wasserdichtes Verfahren, ein wasserdichter Vertrag
[2] juristisch wasserdicht sein, verfassungsrechtlich wasserdicht sein

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „wasserdicht
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „wasserdicht
[*] canoo.net „wasserdicht
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonwasserdicht
[1, 2] The Free Dictionary „wasserdicht

Quellen:

  1. Top-Thema - Leben am Rande des Eises. Die globale Erwärmung bringt das arktische Eis zum Schmelzen: Mensch und Tier müssen sich den veränderten Bedingungen anpassen. Mitunter dauert das länger als der Klimawandel ihnen Zeit lässt. In: Deutsche Welle. 7. Juli 2006 (URL, abgerufen am 18. Juli 2015).
  2. Mirja Annawald: Deutschland - "Neonazis brauchen keine Bomberjacken mehr". Nach Angaben des Bundesverfassungsschutzes hat die deutsche Neonazi-Szene weiterhin regen Zulauf von Jugendlichen. Im Gespräch mit DW-WORLD erklärt der Ex-Neonazi Matthias Adrian, wie die Szene neue Anhänger gewinnt. In: Deutsche Welle. 20. März 2006 (URL, abgerufen am 18. Juli 2015).