vybírat

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

vybírat (Tschechisch)[Bearbeiten]

Verb, imperfektiv[Bearbeiten]

Aspekt
imperfektives Verb perfektives Verb
vybírat vybrat
Zeitform Wortform
Präsens vybírám
ty vybíráš
on/ona/ono vybírá
my vybíráme
vy vybíráte
oni/ony/ona vybírají
Präteritum on vybíral
ona vybírala
Partizip Perfekt   vybíral
Partizip Passiv   vybírán
Imperativ Singular   vybírej
Alle weiteren Formen: Flexion:vybírat

Anmerkung zum Aspekt:

Dieses imperfektive, unvollendete Verb wird dort verwendet, wo die Handlung noch nicht abgeschlossen ist, sich wiederholt oder gewöhnlich stattfindet. Siehe auch Aspekt tschechischer Verben.

Anmerkung:

siehe auch: vybírat si

Worttrennung:

vy·bí·rat

Aussprache:

IPA: [ˈvɪbiːrat]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild vybírat (Info)

Bedeutungen:

[1] aus einer größeren Menge, aus mehreren Möglichkeiten wählen; auswählen, wählen, aussuchen
[2] etwas aus einem Gefäß, einer Verpackung, einem geschlossenen Raum sukzessive heraustun; herausnehmen, herausklauben, herausgreifen
[3] Geld kassieren oder bei einem Geldinstitut Geld von einem Konto nehmen; abheben, einnehmen, einheben, sammeln, kassieren

Synonyme:

[1] volit
[2] vyjímat, vyndávat
[3] sbírat

Beispiele:

[1] Poradíme vám, jak živelní pojistku vybírat, aby posloužila svému účelu.
Wir beraten Sie, welche Elementarversicherung Sie wählen sollen, damit sie ihren Anforderungen entspricht.
[2] Stará paní vybírá z kontejnerů na odpadky zbytky potravin.
Die alte Frau klaubt aus den Abfallcontainern Essensreste heraus.
[3] Vstupné jsme vybírali na schodišti u výtahu.
Das Eintrittsgeld kassierten wir im Treppenhaus beim Lift.

Redewendungen:

[2] vybírat svou daň — seinen Tribut fordern

Wortfamilie:

vybraný, výběr

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „vybírat
[1–3] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „vybírati
[1–3] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „vybírati
[*] Langenscheidt Tschechisch-Deutsch, Stichwort: „vybírat
[1] PONS Tschechisch-Deutsch, Stichwort: „vybírat