voreilig

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

voreilig (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
voreilig voreiliger am voreiligsten
Alle weiteren Formen: Flexion:voreilig

Worttrennung:
vor·ei·lig, Komparativ: vor·ei·li·ger, Superlativ: am vor·ei·ligs·ten

Aussprache:
IPA: [ˈfoːɐ̯ˌʔaɪ̯lɪç], [ˈfoːɐ̯ˌʔaɪ̯lɪk]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] zu eilig, zu schnell; übereilt, vorschnell, unbedacht

Beispiele:
[1] Uschi ist beim Kauf der ersten Lebkuchen noch voreiliger als Renate gewesen.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „voreilig
[1] canoonet „voreilig
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „voreilig
[1] The Free Dictionary „voreilig
[1] Duden online „voreilig