vivipar

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

vivipar (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
vivipar
Alle weiteren Formen: Flexion:vivipar

Worttrennung:

vi·vi·par, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˌviːviˈpaːɐ̯]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild vivipar (Info)
Reime: -aːɐ̯

Bedeutungen:

[1] Zoologie: Eigenschaft von Tieren, bei denen der Embryo im Mutterleib heranwächst, also nicht außerhalb des Mutterleibes schlüpft
[2] Botanik: bereits auf der Mutterpflanze keimend

Herkunft:

abgeleitet von dem lateinischen Adjektiv vivus → la („lebend“) und dem lateinschen Verb parere (pario → la, peperi, partus) (1. „gebären“ 2. „zeugen, hervorbringen“) [Quellen fehlen]

Synonyme:

[1] lebendgebärend

Gegenwörter:

[1] ovipar (eierlegend), ovovivipar

Beispiele:

[1] Die Säugetiere sind vivipar.
[2] Das Alpenrispengras ist eine vivipare Pflanze.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Viviparie
Crystal Clear app xmag.svg In diesem Eintrag oder Abschnitt sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!