vivipar

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

vivipar (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
vivipar
Alle weiteren Formen: Flexion:vivipar

Worttrennung:

vi·vi·par, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˌviːviˈpaːɐ̯]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild vivipar (Info)
Reime: -aːɐ̯

Bedeutungen:

[1] Zoologie: Eigenschaft von Tieren, bei denen der Embryo im Mutterleib heranwächst, also nicht außerhalb des Mutterleibes schlüpft
[2] Botanik: bereits auf der Mutterpflanze keimend

Herkunft:

abgeleitet von dem lateinischen Adjektiv vivus → la („lebend“) und dem lateinschen Verb parere (pario → la, peperi, partus) (1. „gebären“ 2. „zeugen, hervorbringen“) [Quellen fehlen]

Synonyme:

[1] lebendgebärend

Gegenwörter:

[1] ovipar (eierlegend), ovovivipar

Beispiele:

[1] Die Säugetiere sind vivipar.
[2] Das Alpenrispengras ist eine vivipare Pflanze.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Viviparie
Crystal Clear app xmag.svg In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!