vinum dulce

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

vīnum dulce (Latein)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Wortverbindung[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ vīnum dulce ?
Genitiv ? ?
Dativ ? ?
Akkusativ ? ?
Vokativ ? ?
Ablativ ? ?

Worttrennung:

vi·num dul·ce, Plural: vi·na dul·ces

Bedeutungen:

[1] Weinbau: lieblicher Wein

Herkunft:

Wortverbindung aus dem Substantiv vinum → la und dem Adjektiv dulcis → la

Gegenwörter:

[1] vinum austerum

Oberbegriffe:

[1] vinum

Beispiele:

[1]


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Lateinischer Wikipedia-Artikel „vinum“, dort auch unter „genera vini“ „vinum dulce“
[1] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „vinum“ (Zeno.org), dort auch „vinum dulce“