vierteilen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

vierteilen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich vierteile
du vierteilst
er, sie, es vierteilt
Präteritum ich vierteilte
Konjunktiv II ich vierteilte
Imperativ Singular vierteil!
vierteile!
Plural vierteilt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
viergeteilt
gevierteilt
haben
Alle weiteren Formen: Flexion:vierteilen

Worttrennung:
vier·tei·len, Präteritum: vier·teil·te, Partizip II: [1] vier·ge·teilt, [2] ge·vier·teilt

Aussprache:
IPA: [ˈfiːɐ̯ˌtaɪ̯lən]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] etwas in vier Stücke teilen
[2] jemanden hinrichten, indem der Körper in vier Teile gerissen wird

Synonyme:
[1] vierteln

Oberbegriffe:
[1] teilen
[2] hinrichten, exekutieren, töten

Beispiele:
[1] Um das alles zu schaffen, müsste ich mich vierteilen.
[1] „Im Hofquartierbuch von 1566 ist der Hof als zweistöckiges Gebäude vermerkt, das viergeteilt ist: […]“[1]
[2] Matthias Klostermayr, der Bayerische Hiasl, wurde im Jahre 1771 gevierteilt.
[2] „Sie wurden von dort in das Schergenhaus gebracht, wo man ihnen ankündigte, dass sie gevierteilt werden.“[2]

Wortbildungen:
[1, 2] Vierteilung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „vierteilen
[2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „vierteilen
[1, 2] canoonet „vierteilen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonvierteilen
[1, 2] Duden online „vierteilen

Quellen:

  1. Wien Geschichte Wiki: „Neuberger Hof“ (Stabilversion)
  2. Wien Geschichte Wiki: „Hubhaus“ (Stabilversion)

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: verteilen, vierteln