vielversprechend

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

vielversprechend (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
vielversprechend vielversprechender am vielversprechendsten
Alle weiteren Formen: Flexion:vielversprechend

Alternative Schreibweisen:

viel versprechend

Worttrennung:

viel·ver·spre·chend, Komparativ: viel·ver·spre·chen·der, Superlativ: am viel·ver·spre·chends·ten

Aussprache:

IPA: [ˈfiːlfɛɐ̯ˌʃpʁɛçn̩t]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild vielversprechend (Info)

Bedeutungen:

[1] hohe Erwartungen weckend

Sinnverwandte Wörter:

[1] aussichtsreich, erfolgversprechend, verheißungsvoll

Beispiele:

[1] „Für Quantencomputer eröffnen sich so technisch vielversprechende Möglichkeiten zur Übertragung, Speicherung und Verarbeitung von Qubits.“[1]
[1] „Klar, vielleicht werde bald ein neues, vielversprechendes Ergebnis präsentiert.“[2]
[1] „Sein vielversprechender Erstling ‚Ein Bericht‘ erschien 1989 in der Reihe ‚Arche Noah‘ bei Suhrkamp.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „vielversprechend
[1] canoonet „vielversprechend
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „vielversprechend
[1] The Free Dictionary „vielversprechend
[1] Duden online „vielversprechend

Quellen:

  1. Deutscher Wikipedia-Artikel „Quantenteleportation“ (Stabilversion)
  2. Marlene Weiss: Gott würfelt schmutzig. In: sueddeutsche.de. 12. Juli 2016, ISSN 0174-4917 (URL).
  3. Wien Geschichte Wiki: „Radek Knapp“ (Stabilversion)