vertrocknen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

vertrocknen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich vertrockne
du vertrocknest
er, sie, es vertrocknet
Präteritum ich vertrocknete
Konjunktiv II ich vertrocknete
Imperativ Singular vertrockne!
Plural vertrocknet!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
vertrocknet sein
Alle weiteren Formen: Flexion:vertrocknen

Worttrennung:

ver·trock·nen, Präteritum: ver·trock·ne·te, Partizip II: ver·trock·net

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈtʁɔknən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild vertrocknen (Info)

Bedeutungen:

[1] langsam immer trockener werden (bei Pflanzen bis hin zum Absterben)

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Verb trocknen mit dem Derivatem ver-[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1] austrocknen, verbrennen, verdorren

Beispiele:

[1] Auf der Fensterbank vertrocknen die Alpenveilchen.
[1] „Auf sonnenexponierten, besonders geneigten Flächen beginnen die Blätter nach drei bis vier Wochen Trockenheit vom Stengelgrund her zu vertrocknen.[2]
[1] „Und jetzt trink endlich was, ehe du noch vertrocknest![3]
[1] „Der Bosporus wird immer schmaler und läuft Gefahr, sich zu einem Fluß zu verengen und endlich ganz zu vertrocknen.[4]
[1] „Wie Heu vertrocknet ist mein Herz.“[5]

Wortbildungen:

Vertrocknung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „vertrocknen
[1] canoonet „vertrocknen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „vertrocknen
[1] The Free Dictionary „vertrocknen
[1] Duden online „vertrocknen

Quellen: