vertraulich

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

vertraulich (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
vertraulich vertraulicher am vertraulichsten
Alle weiteren Formen: Flexion:vertraulich

Worttrennung:

ver·trau·lich, Komparativ: ver·trau·li·cher, Superlativ: am ver·trau·lichs·ten

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈtʁaʊ̯lɪç]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild vertraulich (Info)
Reime: -aʊ̯lɪç

Bedeutungen:

[1] für einen eingeschränkten Empfängerkreis vorgesehen; nicht für Fremde bestimmt

Herkunft:

von vertrauen (Suffix: -lich)

Sinnverwandte Wörter:

[1] intim, privat

Beispiele:

[1] Behandeln Sie diese Informationen bitte vertraulich.
[1] Sie führten ein vertrauliches Gespräch unter vier Augen.

Wortbildungen:

Vertraulichkeit

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „vertraulich
[1] canoo.net „vertraulich
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonvertraulich
[1] The Free Dictionary „vertraulich

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: vertraut