verstauchen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

verstauchen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich verstauche
du verstauchst
er, sie, es verstaucht
Präteritum ich verstauchte
Konjunktiv II ich verstauchte
Imperativ Singular verstauch!
verstauche!
Plural verstaucht!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
verstaucht haben
Alle weiteren Formen: Flexion:verstauchen

Worttrennung:

ver·stau·chen, Präteritum: ver·stauch·te, Partizip II: ver·staucht

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈʃtaʊ̯χn̩]
Hörbeispiele:
Reime: -aʊ̯χn̩

Bedeutungen:

[1] reflexiv: das Gelenk (auch dessen Bänder) einer Gliedmaße schädigen, indem es einem heftigen Druck/Stoß (einer Stauchung) ausgesetzt wird

Herkunft:

Ableitung vom Verb stauchen mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) ver-[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1] überdehnen, verdrehen, verknacksen, verrenken

Gegenwörter:

[1] brechen

Oberbegriffe:

[1] verletzen

Beispiele:

[1] Das ist eine Distorsion, mit anderen Worten, Sie haben sich den Ringfinger verstaucht.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] die Hand, das Handgelenk, den Finger, den Fuß, den Knöchel, den Zeh verstauchen

Wortbildungen:

Verstauchung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „verstauchen
[1] canoo.net „verstauchen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „verstauchen
[1] The Free Dictionary „verstauchen
[1] Duden online „verstauchen

Quellen:

  1. canoo.net „verstauchen

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: verbrauchen