versippt

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

versippt (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
versippt
Alle weiteren Formen: Flexion:versippt

Worttrennung:

ver·sippt, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈzɪpt]
Hörbeispiele:
Reime: -ɪpt

Bedeutungen:

[1] durch Verwandtschaft miteinander verbunden

Synonyme:

[1] verwandt

Beispiele:

[1] „Die zahlenmäßig kleinste, politisch aber maßgebende Schicht war der untereinander versippte Hochadel.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „versippt
[*] canoonet „versippt
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „versippt
[1] Duden online „versippt
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalversippt
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „versippt

Quellen:

  1. Berthold Riese: Die Maya. Geschichte, Kultur, Religion. 4. Auflage. Verlag C.H. Beck, München 1995, ISBN 978-3-406-39826-1, Seite 50.

Konjugierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:

ver·sippt

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈzɪpt]
Hörbeispiele:
Reime: -ɪpt

Grammatische Merkmale:

  • 2. Person Plural Imperativ Präsens Aktiv des Verbs versippen
  • 3. Person Singular Indikativ Präsens Aktiv des Verbs versippen
  • 2. Person Plural Indikativ Präsens Aktiv des Verbs versippen
versippt ist eine flektierte Form von versippen.
Die gesamte Konjugation findest du auf der Seite Flexion:versippen.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag versippen.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

Partizip II[Bearbeiten]

Worttrennung:

ver·sippt

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈzɪpt]
Hörbeispiele:
Reime: -ɪpt

Grammatische Merkmale:

versippt ist eine flektierte Form von versippen.
Die gesamte Konjugation findest du auf der Seite Flexion:versippen.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag versippen.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.