versiebenfachen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

versiebenfachen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich versiebenfache
du versiebenfachst
er, sie, es versiebenfacht
Präteritum ich versiebenfachte
Konjunktiv II ich versiebenfachte
Imperativ Singular versiebenfach!
versiebenfache!
Plural versiebenfacht!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
versiebenfacht haben
Alle weiteren Formen: Flexion:versiebenfachen

Worttrennung:

ver·sie·ben·fa·chen, Präteritum: ver·sie·ben·fach·te, Partizip II: ver·sie·ben·facht

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈziːbn̩ˌfaxn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild versiebenfachen (Info)

Bedeutungen:

[1] transitiv: auf die siebenfache Anzahl bringen, in seiner Summe siebenmal so groß machen
[2] reflexiv: sich auf die siebenfache Anzahl erhöhen beziehungsweise siebenfache Menge vergrößern

Herkunft:

Derivation des Adjektivs siebenfach mit dem Präfix ver- und dem Suffix -en

Oberbegriffe:

[1] multiplizieren
[1, 2] vervielfachen

Beispiele:

[1] „[…] Berechnung, Mäßigkeit und Fleiß – das sind die drei zuverlässigsten Karten, die mein Vermögen verdreifachen, versiebenfachen und mir Ruhe und Unabhängigkeit verschaffen werden!“[1]
[1] „Was den Schmerz ungluͤcklicher Eheleute verſiebenfachen muß, iſt die Geſellſchaft ſelbſt, wovon der Eheſtand das Vereinigungsband ausmacht.“ [1787][2]
[1] „Mit einem auf Vorschlag [George W.] Bushs vom Kongress verabschiedeten Gesetz verpflichteten sich die Vereinigten Staaten, bis 2022 den Anteil des verfügbaren Äthanols an Tankstellen zu versiebenfachen.[3]
[2] „Nach verschiedenen Berechnungen hat sich der Ressourcenverbrauch in den vergangenen 50 Jahren versiebenfacht, […] während sich die Weltbevölkerung ‚nur‘ verdoppelt hat.“[4]
[2] „Nach Schätzungen des Internationalen Wirtschaftsforums Regenerative Energien wird sich in diesem Jahrzehnt die Windstromproduktion versiebenfachen, während die Solarstromproduktion sogar um das Zwanzigfache zunehmen wird.“[5]

Wortbildungen:

Konversionen: Versiebenfachen, versiebenfachend, versiebenfacht
Substantive: Versiebenfachung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „versiebenfachen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „versiebenfachen
[1, 2] The Free Dictionary „versiebenfachen
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalversiebenfachen
[1, 2] PONS – Deutsche Rechtschreibung „versiebenfachen

Quellen:

  1. Alexander Puschkin → WP: Der Schneesturm und andere Erzählungen. Europäischer Literaturverlag, Bremen 2014, ISBN 978-3-95909-171-8, Seite 46, DNB 1141103613 (zitiert nach Google Books, abgerufen am 8. Februar 2018).
  2. Louis Bourdaloue → WP: Freye Ueberſetzung gewaͤhlter Predigten aus Bourdalouen fuͤr die Sonn- und Feſttage des Jahrs. Joseph-Wolffische Buchhandlung, Augsburg 1787 (übersetzt von Joseph Hubbauer), Seite 58 (zitiert nach Google Books, abgerufen am 8. Februar 2018).
  3. Stefano Liberti: Landraub. Reisen ins Reich des neuen Kolonialismus. Rotbuch Verlag, Berlin 2013, ISBN 978-3-86789-529-3, DNB 1031239855 (zitiert nach Google Books, abgerufen am 8. Februar 2018).
  4. Robert Levine: Optimisten gegen Pessimisten. In: Zeit Online. 3. Dezember 2013, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 8. Februar 2018).
  5. Alf-Sibrand Rühle; Sven Geitmann (Herausgeber): Wasserstoff und Wirtschaft. Investieren in eine saubere Zukunft. Hydrogeit Verlag, Kremmen 2005, ISBN 3-937863-02-8, Seite 127, DNB 971757658 (zitiert nach Google Books, abgerufen am 8. Februar 2018).