verschmausen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

verschmausen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich verschmause
du verschmaust
er, sie, es verschmaust
Präteritum ich verschmauste
Konjunktiv II ich verschmauste
Imperativ Singular verschmaus!
verschmause!
Plural verschmaust!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
verschmaust haben
Alle weiteren Formen: Flexion:verschmausen

Worttrennung:
ver·schmau·sen, Präteritum: ver·schmaus·te, Partizip II: ver·schmaust

Aussprache:
IPA: [fɛɐ̯ˈʃmaʊ̯zn̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] voller Genuss ein Gericht aufessen

Herkunft:
Derivation (Ableitung) zum Verb schmausen mit dem Derivatem ver-[1]

Sinnverwandte Wörter:
[1] auf der Zunge zergehen lassen, genießen, schlemmen, verspachteln, verspeisen, wegputzen

Gegenwörter:
[1] herunterschlingen, reinwürgen

Beispiele:
[1] Und dann werden wir das gegrillte Kaninchen verschmausen und uns einen guten Rotwein dazu gönnen.

Charakteristische Wortkombinationen:
[1] mit Appetit/Andacht/Genuss verschmausen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „verschmausen
[*] canoonet „verschmausen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „verschmausen
[1] The Free Dictionary „verschmausen
[1] Duden online „verschmausen

Quellen:

  1. canoonet „verschmausen