versauern

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

versauern (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich versauere
du versauerst
er, sie, es versauert
Präteritum ich versauerte
Konjunktiv II ich versauerte
Imperativ Singular versauer!
versauere!
Plural versauert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
versauert sein, haben
Alle weiteren Formen: Flexion:versauern

Worttrennung:
ver·sau·ern, Präteritum: ver·sau·er·te, Partizip II: ver·sau·ert

Aussprache:
IPA: [fɛɐ̯ˈzaʊ̯ɐn]
Hörbeispiele:
Reime: -aʊ̯ɐn

Bedeutungen:
[1] längere Zeit unter Langeweile und mangelnder Aktion/Inspiration leiden
[2] jemandem den Spaß an etwas nehmen/verderben
[3] Säure produzieren/ansammeln/gewinnen, sauer werden (abnehmenden pH-Wert zeigen)
[4] Säure zusetzen, sauer machen

Herkunft:
Derivation (Ableitung) zum Verb sauer mit dem Derivatem ver-[1]

Sinnverwandte Wörter:
[1] eingehen, verbauern, verkümmern, vermodern, veröden, versumpfen, vertrotteln
[2] kaputtmachen, madigmachen, trüben, verderben, vergällen, verleiden, vermiesen, versalzen
[3] umkippen, umschlagen
[4] säuern

Beispiele:
[1] Sie hatte Angst, in der Provinz zu versauern.
[2] Mit deinen spitzen Bemerkungen kannst du wirklich jedem den Arbeitstag versauern.
[3] Wir hofften, dass keine weiteren Seen versauern würden.
[3] „Bier und Wein versauern, wenn sie zu lange liegen.“ (18)[2]
[3] „Der Boden unter Fichtengehölzen ist biologisch nahezu tot, er versauert.[3]
[4] Gülle versauert die Wiesen.

Charakteristische Wortkombinationen:
[1] in einem Kaff, in den eigenen vier Wänden, in der Provinz versauern
[2] jemandem das Dasein, den Tag versauern

Wortbildungen:
Versauerung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1–4] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „versauern
[1] canoonet „versauern
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „versauern
[1] The Free Dictionary „versauern
[1–4] Duden online „versauern

Quellen: