verquatschen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

verquatschen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich verquatsche
du verquatschst
er, sie, es verquatscht
Präteritum ich verquatschte
Konjunktiv II ich verquatschte
Imperativ Singular verquatsch!
verquatsche!
Plural verquatscht!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
verquatscht haben
Alle weiteren Formen: Flexion:verquatschen

Worttrennung:
ver·quat·schen, Präteritum: ver·quatsch·te, Partizip II: ver·quatscht

Aussprache:
IPA: [fɛɐ̯ˈkvat͡ʃn̩]
Hörbeispiele:
Reime: -at͡ʃn̩

Bedeutungen:
[1] reflexiv, umgangssprachlich: etwas sagen, das man eigentlich nicht sagen will/soll, ein Geheimnis enthüllen
[2] transitiv: mit Reden/Klönen/Smalltalk (Quatschen) verbringen

Herkunft:
Derivation (Ableitung) zum Verb quatschen mit dem Derivatem ver-[1]

Sinnverwandte Wörter:
[1, 2] verquasseln
[1] enthüllen, verplappern, verraten, versprechen
[2] verklönen, verplaudern

Beispiele:
[1] Oh, jetzt habe ich mich verquatscht! Das darf ich doch noch gar nicht erzählen!
[2] Das tut gut, mal so einen ganzen Nachmittag zu verquatschen.

Wortbildungen:
Verquatschung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „verquatschen
[*] canoonet „verquatschen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „verquatschen
[*] The Free Dictionary „verquatschen
[1, 2] Duden online „verquatschen

Quellen:

  1. canoonet „verquatschen