verplappern

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

verplappern (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich verplappere
du verplapperst
er, sie, es verplappert
Präteritum ich verplapperte
Konjunktiv II ich verplapperte
Imperativ Singular verplappere!
verplapper!
Plural verplappert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
verplappert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:verplappern

Worttrennung:

ver·plap·pern, Präteritum: ver·plap·per·te, Partizip II: ver·plap·pert

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈplapɐn]
Hörbeispiele:
Reime: -apɐn

Bedeutungen:

[1] reflexiv, umgangssprachlich: versehentlich ein Geheimnis verraten; etwas unabsichtlich preisgeben

Synonyme:

[1] ausplaudern, verplaudern

Gegenwörter:

[1] schweigen

Beispiele:

[1] Harmlos befragt, verplapperte er sich.
[1] Natürlich kannst du mit den anderen reden, aber verplapper dich bloß nicht!

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „verplappern
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „verplappern
[1] canoonet „verplappern
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalverplappern
[1] The Free Dictionary „verplappern