verlautern

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen
QSicon in Arbeit.svg Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Erweiterung. Wenn du Lust hast, beteilige dich daran und entferne diesen Baustein, sobald du den Eintrag ausgebaut hast. Bitte halte dich dabei aber an unsere Formatvorlage!

Folgendes ist zu erweitern: mehr zitierte Beispiele wären sehr gut

verlautern (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich verlautere
du verlauterst
er, sie, es verlautert
Präteritum ich verlauterte
Konjunktiv II ich verlauterte
Imperativ Singular verlautere!
verlauter!
Plural verlautert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
verlautert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:verlautern

Worttrennung:

ver·lau·tern, Präteritum: ver·lau·ter·te, Partizip II: ver·lau·tert

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈlaʊ̯tɐn]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] eine Geräuschquelle lauter machen

Herkunft:

Ableitung zu laut mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) (hier speziell: Zirkumfix) ver-…-er (und nötigem Flexem).[1]

Gegenwörter:

[1] verleisern

Beispiele:

[1] „So werden beispielsweise Rechner verleisert, indem neue, leisere Lüfter eingebaut werden; oder MP3s werden verlautert, indem digital die Lautstärke erhöht wird. Auch Auspuffe von Kraftfahrzeugen werden verlautert beziehungsweise verleisert.“[2]
[1] „Was sich verlautert, nähert sich; oder Energie wird zugeführt.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1]

Quellen:

  1. Laut Auskunft im Sprachdienst eine verbreitete Neubildung in Analogie zu anderen Verben der gleichen Struktur wie etwa „verbessern, verschlimmern“.
  2. Benjamin Dorn: Beantwortung einer Sprachfrage. In: Sprachdienst. Nummer Heft 6, 2011, Seite 188f.. Kursiv gedruckt: verlautert, verleisert; Abkürzungen aufgelöst. Zitat Seite 188.
  3. http://www.3x3click.at/musik-ellinger/Elemente/Verweile_doch.pdf Zugriff 31.12.11.