verkrümmen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

verkrümmen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich verkrümme
du verkrümmst
er, sie, es verkrümmt
Präteritum ich verkrümmte
Konjunktiv II ich verkrümmte
Imperativ Singular verkrümm!
verkrümme!
Plural verkrümmt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
verkrümmt haben, sein
Alle weiteren Formen: Flexion:verkrümmen

Worttrennung:

ver·krüm·men, Präteritum: ver·krümm·te, Partizip II: ver·krümmt

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈkʁʏmən]
Hörbeispiele:
Reime: -ʏmən

Bedeutungen:

[1] Hilfsverb haben, transitiv: jemand oder etwas verbiegt (krümmt) jemanden oder etwas; schief und krumm machen
[2] Hilfsverb sein, auch reflexiv mit Hilfsverb haben: sich krümmen und die ursprüngliche Form verlieren; statt gerade zu sein, krumm werden

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Verb krümmen mit dem Derivatem ver-[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1, 2] verbiegen

Beispiele:

[1] Die kurze Sehne verkrümmte den Großzeh in die Krallenstellung.
[1] „Biegt, von ihrem Weg gebeugt, von der Geschichte verkrümmt, den Blick zur Erde, auf die Kälte der Fliesen gerichtet, über die sie, mehr kriechend als gehend, ihre geduldige, schmerzvolle Spur zieht, auf den Mittelgang ein.“[2]
[1] „Er wird die guten Landwirte nachahmen, die nicht nur gerade und schlank gewachsene Bäume pflegen: auch denen, die irgendeine Ursache verkrümmt hat, legen die Stützen an, damit sie dadurch begradigt werden, andere beschneiden sie, damit die Äste ihrem schlanken Wuchs nicht zur Last sind.“[3]
[2] „Er verkrümmte sich vollkommen, und sein ganzer Körper war eine einzige Verspannung und Anspannung.“[4]
[2] Seine Finger sind im Laufe der Jahre durch die Arbeit im kalten Wasser verkrümmt.
[2] „Die Körpergestalt verändert sich, verkrümmt sich. Der andere beginnt auf die Geste zu reagieren, sucht eine vorsichtige Antwort. Vorahmende und nachahmende Annäherung.“[5]
[2] „Er lag auf dem Boden, in Embryonalstellung verkrümmt, einen lautlosen Schrei auf den Lippen.“[6]

Wortbildungen:

Konversionen: Verkrümmen, verkrümmend, verkrümmt
Substantiv: Verkrümmung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „verkrümmen
[1, 2] canoonet „verkrümmen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „verkrümmen
[*] The Free Dictionary „verkrümmen
[1, 2] Duden online „verkrümmen

Quellen:

  1. canoonet „verkrümmen
  2. Litfass, Ausgaben 37-40, Assen Assenov, 1986. Abgerufen am 18. Mai 2018.
  3. Erika Fischer-Lichte: Theatralität und die Krisen der Repräsentation. DFG-Symposion 1999. Springer, 2016, ISBN 9783476055668, Seite 120 (Übersetzung von Seneca in ‚De clementia‘, zitiert nach Google Books).
  4. Biofeedback in der Praxis: Band 1: Kinder, Ingrid Pirker-Binder. Abgerufen am 18. Mai 2018.
  5. Zwischenräume: ästhetische Praxis in der Religionspädagogik, Dorothea Bähr. Abgerufen am 18. Mai 2018.
  6. Kampf um Katinka, Thomas Pfanner. Abgerufen am 18. Mai 2018.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: verkümmern