Zum Inhalt springen

verkleppern

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch

verkleppern (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich verkleppere
du verklepperst
er, sie, es verkleppert
Präteritum ich verklepperte
Konjunktiv II ich verklepperte
Imperativ Singular verklepper!
verkleppere!
Plural verkleppert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
verkleppert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:verkleppern

Worttrennung:

ver·klep·pern, Präteritum: ver·klep·per·te, Partizip II: ver·klep·pert

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈklɛpɐn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild verkleppern (Info)
Reime: -ɛpɐn

Bedeutungen:

[1] (Eier) mit einer Gabel durch heftiges Schlagen vermischen

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Verb kleppern mit dem Derivatem ver-

Sinnverwandte Wörter:

[1] mixen, vermischen, verquirlen, verrühren, verschlagen

Beispiele:

[1] „Man kann auch einige Eier mit etwas süßem Rahm verkleppern, an die fast fertig gerösteten Kartoffeln gießen und noch 5 Minuten damit anziehen lassen.“[1]
[1] „Lena verklepperte in einer kleinen Schüssel vier Eier, gab eine Prise Salz und Pfeffer rein und stellte den alten Herd an.“[2]
[1] „Zu den Rahmstruckeln wird auf den Tisch siedende Milch gegeben, die man zuvor mit ein Paar Eigelb verkleppert.“[3]
[1] „Bei akuten Erkrankungen kann man die Arznei auch verkleppern.“[4]
[1] „Die Eier verkleppern, mit Salz, Pfeffer und evtl. etwas Knoblauch würzen und zusammen mit den Kartoffeln in die Pfanne mit den Zwiebeln geben.“[5]

Übersetzungen[Bearbeiten]

[1] Johann Christoph von Schmid: Schwäbisches Wörterbuch. E. Schweizerbart, 1844, Seite 316 (Zitiert nach Google Books).

Quellen:

  1. Marie S. KUEBLER: Vreneli's Dienstjahre. J. B. Metzer, Stuttgart 1860, Seite 239 (Zitiert nach Google Books).
  2. Thomas Bogenberger: Hattinger und die Schatten. Pendragon, 2016 (Zitiert nach Google Books).
  3. Maria Werner: Die mutterlose Jungfrau in ihrem Leben und ihrer Haushaltung. Flammer und Hoffmann, Pforzheim 1847, Seite 490 (Zitiert nach Google Books).
  4. Margareta Linke-Cordes; Roman Huber, Andreas Michalsen (Herausgeber): Checkliste Komplementärmedizin. Karl F. Haug, 2014, Seite 179 (Zitiert nach Google Books).
  5. Irene Rodrian: Formentera genießen. reisebuch.de, Eutin 2015 (Zitiert nach Google Books).