vergären

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

vergären (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich vergäre
du vergärst
er, sie, es vergärt
Präteritum ich vergärte
vergor
Konjunktiv II ich vergärte
Imperativ Singular vergäre!
Plural vergärt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
vergoren sein
Alle weiteren Formen: Flexion:vergären

Anmerkung:

Das Verb wird überwiegend in der 3. Person Einzahl und Mehrzahl verwendet.

Worttrennung:

ver·gä·ren, Präteritum: ver·gor, Partizip II: ver·go·ren

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈɡɛːʁən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild vergären (Info)
Reime: -ɛːʁən

Bedeutungen:

[1] von organischem Material, speziell Zucker: anaerob zu Alkohol oder Milchsäure umgewandelt werden

Synonyme:

[1] fermentieren, gären

Beispiele:

[1] Der Saft ist zu Most vergoren.
[1] „Oder aber ein anderes Beispiel: Von den 30% Zucker vergären wir nur 25% Zucker, das wären dann 25 x 0.61 = 15.25% Alkohol und 5% Zucker blieben unvergoren über.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „vergären
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „vergären
[1] canoonet.eu „vergären
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonvergären
[1] Duden online „vergären
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „vergären

Quellen:

  1. Otto Hofbauer: Handbuch der praktischen Kellerwirtschaft. BoD – Books on Demand, 2013, Seite 224 (Google Books)

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: verehren, verjähren, vermehren