verflüssigen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

verflüssigen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich verflüssige
du verflüssigst
er, sie, es verflüssigt
Präteritum ich verflüssigte
Konjunktiv II ich verflüssigte
Imperativ Singular verflüssig!
verflüssige!
Plural verflüssigt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
verflüssigt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:verflüssigen

Worttrennung:

ver·flüs·si·gen, Präteritum: ver·flüs·sig·te, Partizip II: ver·flüs·sigt

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈflʏsɪɡn̩]
Hörbeispiele:
Reime: -ʏsɪɡn̩

Bedeutungen:

[1] reflexiv: seine feste Form/Konsistenz verlieren und in einen fließfähigen (flüssigen) Zustand übergehen
[2] transitiv: ein Material so behandeln, dass es in einen fließfähigen Zustand übergeht
[3] transitiv, Bankwesen: angelegtes Geld liquide (flüssig) machen

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Adjektiv flüssig mit dem Derivatem ver-

Sinnverwandte Wörter:

[1] auflösen, schmelzen, tauen
[2] kondensieren, verdünnen
[3] flüssig machen, liquidieren, verkaufen

Beispiele:

[1] Die Schokolade verflüssigt sich in der Hitze des in der Sonne geparkten Wagens.
[2] Wenn man Gas verflüssigt, kann man es in Tankzügen transportieren.
[2] Waran ist ein Arzneistoff, um das Blut zu verflüssigen.
[3] Sie musste notgedrungen ein paar ihrer Aktien verflüssigen, um die Rechnung zahlen zu können.

Wortbildungen:

Konversionen: Verflüssigen, verflüssigend, verflüssigt
Substantive: Verflüssigung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1–3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „verflüssigen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „verflüssigen
[1, 2] The Free Dictionary „verflüssigen
[1–3] Duden online „verflüssigen

Quellen: