verfitzen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

verfitzen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich verfitze
du verfitzt
er, sie, es verfitzt
Präteritum ich verfitzte
Konjunktiv II ich verfitzte
Imperativ Singular verfitz!
verfitze!
Plural verfitzt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
verfitzt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:verfitzen

Worttrennung:

ver·fit·zen, Präteritum: ver·fitz·te, Partizip II: ver·fitzt

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈfɪt͡sn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild verfitzen (Info)
Reime: -ɪt͡sn̩

Bedeutungen:

[1] transitiv: Fäden oder Ähnliches in einen nahezu unentwirrbaren Zustand bringen
[2] intransitiv, reflexiv: in einen nahezu unentwirrbaren Zustand geraten

Herkunft:

Derivation (Ableitung) vom Verb fitzen mit dem Präfix ver-

Sinnverwandte Wörter:

[1, 2] verwickeln, verwirren, verfilzen

Gegenwörter:

[1, 2] entwirren

Oberbegriffe:

[1] durcheinanderbringen

Beispiele:

[1] Jana Kaplanová, Liberecerin, hebt die Klöppelfäden übereinander, verwirrt, verfitzt sie – nur scheinbar.[1]
[1] Bereits vor der ersten Tour sollte man sich mit Schlingen als Sicherungsmittel vertraut machen - dazu gehört auch, wie man die Dinger am Gurt und um die Schulter trägt ohne sich darin einzuwickeln oder alles zu verfitzen![2]
[2] Ein Hirsch in einem Wildgehege hat sich mit seinem Geweih in einem Seil verfitzt und wird den ungewollten Kopfschmuck nicht mehr los.[3]
[2] Erst verfitzten sich bei der Gruppendarbietung zwei Bänder, dann ging ein Wurf bis hinauf zur Decke und schließlich löste sich noch ein Band vom Stab.[4]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Garn, Zwirn verfitzen
[2] Haare verfitzen sich

Wortbildungen:

Konversionen: Verfitzen, verfitzend, verfitzt

Übersetzungen[Bearbeiten]

[1] Fäden oder Ähnliches in einen nahezu unentwirrbaren Zustand bringen
[2] in einen nahezu unentwirrbaren Zustand geraten
Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „verfitzen
[1] The Free Dictionary „verfitzen
[1, 2] Duden online „verfitzen

Quellen:

  1. Katja Zimmermann: Am seidenen Faden. In: saechsische.de. 14. Juli 2013 (Online, abgerufen am 8. Januar 2020).
  2. Tips für Schweiz Aspiranten. 1999er.gipfelbuch.de, 7. April 2005, abgerufen am 8. Januar 2020.
  3. René Storch: In was hat sich der Hirsch verstrickt? In: Bild.de. 3. März 2013 (URL, abgerufen am 8. Januar 2020).
  4. Peter Palitzsch: Jenaer Gymnastinnen vom Pech verfolgt. In: TLZ.de. 17. November 2010 (Online, abgerufen am 8. Januar 2020).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: verfilzen