vererben

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

vererben (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich vererbe
du vererbst
er, sie, es vererbt
Präteritum ich vererbte
Konjunktiv II ich vererbte
Imperativ Singular vererb!
vererbe!
Plural vererbt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
vererbt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:vererben

Worttrennung:

ver·er·ben, Präteritum: ver·erb·te, Partizip II: ver·erbt

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈʔɛʁbn̩]
Hörbeispiele:
Reime: -ɛʁbn̩

Bedeutungen:

[1] Werte von einer Person (Generation) an eine anderen Person in Form eines Erbe übergeben
[2] Anlagen und Eigenschaften von einer Person (Generation) an einen biologischen Nachkommen durch Vererbung weitergeben
[3] scherzhaft: schenken, wobei es meist um ältere/gebrauchte Dinge geht

Herkunft:

Derivation (Ableitung) des Verbs erben mit dem Präfix ver-

Unterbegriffe:

[1] weitervererben

Beispiele:

[1] Mein Vater vererbte mir ein schönes Haus.
[1] Glaubst du, dass dir deine Tante etwas vererben wird?
[2] Der Großvater hatte den meisten seiner Enkel seine abstehenden Ohren vererbt.
[3] Die Angelausrüstung hat mir mein Onkel vererbt, als er ausgewandert ist.

Wortbildungen:

Adjektive: vererbbar, vererblich

Konversionen: Vererben, vererbend, vererbt
Substantiv: Vererbung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1–3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „vererben
[1, 2] canoonet „vererben
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalvererben
[1, 3] The Free Dictionary „vererben
[1–3] Duden online „vererben