vandalisieren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

vandalisieren (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich vandalisiere
du vandalisierst
er, sie, es vandalisiert
Präteritum ich vandalisierte
Konjunktiv II ich vandalisierte
Imperativ Singular vandalisier!
vandalisiere!
Plural vandalisiert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
vandalisiert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:vandalisieren

Nebenformen:

vandalieren

Worttrennung:

van·da·li·sie·ren, Präteritum: van·da·li·sier·te, Partizip II: van·da·li·siert

Aussprache:

IPA: [vandaliˈziːʁən]
Hörbeispiele:
Reime: -iːʁən

Bedeutungen:

[1] absichtlich verwüsten

Beispiele:

[1] „Wenn der Safe leergeräumt ist und wir gut in der Zeit liegen, können wir noch ein wenig vandalisieren, es heißt ja nicht umsonst ›Erst die Arbeit, dann das Vergnügen‹“[1]
[1] „Viele seiner Busfahrer müssen zusehen, wie aufgeputschte Jugendliche ihren Bus vandalisieren, und werden beim Versuch, für Ordnung zu sorgen, bespuckt und angepöbelt.“[2]
[1] „Er erhält Morddrohungen und sein Büro wird vandalisiert.“[3]
[1] „Während der französischen Revolution und der dritten Republik wurde der Palast als Abladeplatz von Leichen nach Massakern, als Gefängnis, Baracke und Pferdestall benutzt und natürlich vandalisiert.[4]
[1] „Als hätte ein Unbekannter jedes einzelne Zimmer in bösartiger, niederträchtiger Absicht vandalisiert.[5]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

Quellen:

  1. Francis Kirps: Die Klasse von 77. Andreas Reiffer, 2016 (Zitiert nach Google Books).
  2. Ralf Bongartz: Nutze deine Angst. S. Fischer, 2013 (Zitiert nach Google Books).
  3. María do Mar Castro Varela, Nikita Dhawan: Postkoloniale Theorie. transcript, 2015 (Zitiert nach Google Books).
  4. Else Scherhag: Auf Entdeckungsreise in Europa. Band 2, epubli, 2017 (Zitiert nach Google Books).
  5. Peter F. Hamilton: Die Boten des Unheils. BASTEI LÜBBE, 2014 (Zitiert nach Google Books).