Zum Inhalt springen

vallus

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch

vallus (Latein)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ vallus vallī
Genitiv vallī vallōrum
Dativ vallō vallīs
Akkusativ vallum vallōs
Vokativ valle vallī
Ablativ vallō vallīs

Worttrennung:

val·lus, Genitiv: val·li

Bedeutungen:

[1] klassischlateinisch: der Pfahl
[2] klassischlateinisch: die Palisade
[3] klassischlateinisch, übertragen: die Zähne des Kamms

Synonyme:

[1] palus → la

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

[1–3] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „1. vallus“ (Zeno.org), Band 2, Spalte 3361
[1–3] PONS Latein-Deutsch, Stichwort: „vallus
[1–3] dict.cc Latein-Deutsch, Stichwort: „vallus
[1, 2] Albert Martin Latein-Deutsch, Stichwort: „vallus