vae

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

vae (Latein)[Bearbeiten]

Interjektion[Bearbeiten]

Worttrennung:

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] zum Ausdruck von Unwillen oder Schmerz: o weh! wehe!
[a] meist mit Dativ
[b] absolut
[c] selten mit Akkusativ
[2] in der Bibelsprache: auch substantivisch das Wehe

Beispiele:

[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1a] vae victis! – Wehe den Besiegten
[1a] vae misero mihi – o ich armer!
[1c] vae te – o über dich! daß dich doch!

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „vae“ (Zeno.org)