uvolnit se

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

uvolnit se (Tschechisch)[Bearbeiten]

Verb, perfektiv[Bearbeiten]

Aspekt
imperfektives Verb perfektives Verb
uvolňovat se uvolnit se
Zeitform Wortform
Futur uvolním se
ty uvolníš se
on/ona/ono uvolní se
my uvolníme se
vy uvolníte se
oni/ony/ona uvolní se
Präteritum on uvolnil se
ona uvolnila se
Partizip Perfekt   uvolnil se
Partizip Passiv  
Imperativ Singular   uvolni se
Alle weiteren Formen: Flexion:uvolnit se

Anmerkung zum Aspekt:

Dieses perfektive, vollendete Verb wird dort verwendet, wo die Handlung abgeschlossen ist und nur einmalig stattfindet. Siehe auch Aspekt tschechischer Verben.

Anmerkung:

siehe auch: uvolnit

Worttrennung:

uvol·nit se

Aussprache:

IPA: [ˈʊvɔlɲɪt͡sɛ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] sich von etwas Einschränkendem, Behinderndem, nicht Notwendigem entbinden; sich befreien, sich lösen, sich entspannen, Mannschaftssport: sich freispielen
[2] den Zusammenhalt verlieren; sich lockern, sich lösen, sich loslösen, Lawine: abgehen
[3] sich einer Verpflichtung entledigen; sich befreien, sich frei machen, sich freinehmen
[4] leer, frei, unbesetzt werden

Synonyme:

[2] povolit
[4] uprázdnit se

Beispiele:

[1] Uvolněte se, prosím.
Bitte entspannen Sie sich.
[1] V 15. minutě se na levé straně uvolnil a pálil na vzdálenější tyč.
In der 15. Minute spielte er sich am linken Flügel frei und schoss ins lange Eck.
[2] Viděl jsem, že se uvolnil jeden šroub.
Ich habe gesehen, dass sich eine Schraube gelockert hat.
[3] Zítra se ještě budu moci uvolnit.
Morgen kann ich mir noch freinehmen.
[4] V domě se uvolnil byt.
Im Haus wurde eine Wohnung frei.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1–3] uvolnit se z něčéhosich von etwas befreien

Wortfamilie:

uvolňovat se, volný

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1–4] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „uvolnit se
[1–4] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „uvolniti se
[1–4] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „uvolniti se
[*] Langenscheidt Tschechisch-Deutsch, Stichwort: „uvolnit se