uspokojit

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

uspokojit (Tschechisch)[Bearbeiten]

Verb, perfektiv[Bearbeiten]

Aspekt
imperfektives Verb perfektives Verb
uspokojovat uspokojit
Zeitform Wortform
Futur 1. Person Sg. uspokojím
2. Person Sg. uspokojíš
3. Person Sg. uspokojí
1. Person Pl. uspokojíme
2. Person Pl. uspokojíte
3. Person Pl. uspokojí
Präteritum m uspokojil
f uspokojila
Partizip Perfekt   uspokojil
Partizip Passiv   uspokojen
Imperativ Singular   uspokoj
Alle weiteren Formen: Flexion:uspokojit

Anmerkung zum Aspekt:

Dieses perfektive, vollendete Verb wird dort verwendet, wo die Handlung abgeschlossen ist und nur einmalig stattfindet. Siehe auch Aspekt tschechischer Verben.

Anmerkung:

siehe auch: uspokojit se

Aussprache:

IPA: [ˈʊspɔkɔjɪt]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] transitiv: Erwartungen, Anforderungen oder Bedürfnisse von jemandem erfüllen; jemanden befriedigen, zufrieden machen, zufriedenstellen
[2] jemanden sexuell befriedigen

Beispiele:

[1] „Mladá Rakušanka Natascha Kampuschová, která strávila v zajetí únosce osm z osmnácti let svého života, vylíčila v televizním vystoupení svůj příběh. Zvědavost Rakušanů to zčásti uspokojilo.“[1]
Die junge Österreicherin Natascha Kampusch, die 8 der 18 Jahre ihres Lebens in der Gefangenschaft mit ihrem Entführer verbracht hat, erzählte ihre Geschichte im Fernsehen. Die Neugierde der Österreicher wurde teilweise befriedigt.
[1] „Poklepával jsem na sádru, dokud mě neuspokojilo, že byla tvrdá jako kámen.“[2]
Ich klopfte auf den Gips, bis ich zufrieden war, dass er steinhart war.
[1] „Měl jsem snesitelnou partnerku a rozkošné děti, jakož i dokonalou milenku, kterou jsem mohl poslat k šípku, kdykoli se začala kabonit a trucovat. Možná jsem v jádru pokrytec, ale moje marnivost byla uspokojena.“[3]
Ich hatte eine erträgliche Partnerin und entzückende Kinder, sowie eine perfekte Geliebte, die ich zur Hölle schicken konnte, wann immer sie anfing zu schmollen und begann, sich starrköpfig zu verhalten. Ich mag im Grunde genommen ein Heuchler sein, aber meine Eitelkeit wurde befriedigt.
[1] „V letních měsících zákazníky uspokojí chlazené nápoje včetně piva a nanuky a ke konci roku nechybí prodej zábavné pyrotechniky.“[4]
In den Sommermonaten werden die Kunden mit gekühlten Getränken zufriedengestellt, darunter Bier und Eis am Stiel, und gegen Ende des Jahres gibt es auch einen Verkauf von Feuerwerkskörpern.
[2] V baru jsem potkala muže, který tvrdil, že uspokojí, naprosto uspokojí, za noc sedm žen, za předpokladu, že je každá jiná.[5]
Ich traf einen Mann in einer Bar, der behauptete, er könne sieben Frauen pro Nacht befriedigen, absolut befriedigen, unter der Voraussetzung, dass jede von ihnen anders sei.

Wortfamilie:

spokojený, uspokojení, uspokojovat

Übersetzungen[Bearbeiten]

[1] Erwartungen, Anforderungen oder Bedürfnisse von jemandem erfüllen
[2] sexuell befriedigen
Referenzen und weiterführende Informationen:
[1,2] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „uspokojit
[1] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „uspokojiti
[1] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „uspokojiti

Quellen:

  1. Hospodářské noviny, 8. 9. 2006.
  2. Herriot, James (1993): To by se zvěrolékaři stát nemělo. Překlad: Marxová, Eva. Praha: Svoboda - Libertas.
  3. Kureishi, Hanif (2000): Byli jsme si blízcí. Překlad: Janiš, Viktor. Praha: Odeon.
  4. Trafikant, č. 10/2014.
  5. Aufgrund von Vonnegut, Kurt (1992): Matka Noc. Překlad: Ryba, Zbyněk. Praha: Volvox Globator.