unwandelbar

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

unwandelbar (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
unwandelbar
Alle weiteren Formen: Flexion:unwandelbar

Worttrennung:

un·wan·del·bar, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˌʊnˈvandl̩baːɐ̯], [ˈʊnˌvandl̩baːɐ̯]
Hörbeispiele: —, —
Reime: -andl̩baːɐ̯

Bedeutungen:

[1] sich nie verändernd

Sinnverwandte Wörter:

[1] beständig, gleichbleibend, stetig

Gegenwörter:

[1] wandelbar

Beispiele:

[1] Eine unwandelbare Freundschaft verband sie ein Leben lang.
[1] Er blieb ihr unwandelbar treu.

Wortbildungen:

[1] Unwandelbarkeit

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Johann Christoph Adelung: Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart mit beständiger Vergleichung der übrigen Mundarten, besonders aber der oberdeutschen. Zweyte, vermehrte und verbesserte Ausgabe. Leipzig 1793–1801 „unwandelbar
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „unwandelbar
[*] canoonet „unwandelbar
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalunwandelbar
[1] wissen.de – Wörterbuch „unwandelbar
[1] Duden online „unwandelbar