unvorsichtig

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

unvorsichtig (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
unvorsichtig unvorsichtiger am unvorsichtigsten
Alle weiteren Formen: Flexion:unvorsichtig

Worttrennung:

un·vor·sich·tig, Komparativ: un·vor·sich·ti·ger, Superlativ: am un·vor·sich·tigs·ten

Aussprache:

IPA: [ˈʊnfoːɐ̯ˌzɪçtɪç], [ˈʊnfoːɐ̯ˌzɪçtɪk]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild unvorsichtig (Info), Lautsprecherbild unvorsichtig (Info)

Bedeutungen:

[1] die notwendige Wachsamkeit und/oder Achtsamkeit vermissen lassend; die negativen Folgen oder Schäden seines Handelns außer Acht lassend

Herkunft:

Ableitung mit Präfix un- zum Adjektiv vorsichtig

Synonyme:

[1] fahrlässig, gedankenlos, leichtsinnig, unachtsam

Gegenwörter:

[1] achtsam, bedachtsam, bedächtig, behutsam, überlegt, sorgfältig, sorgsam, umsichtig, vernünftig, vorausschauend, vorsichtig

Beispiele:

[1] „Meist sind es Brandstiftung und das unvorsichtige Verhalten von Waldbesuchern sowie Fahrlässigkeit bei forst- und landwirtschaftlichen Arbeiten, die Flammen den Weg bereiten.“[1]
[1] „Kriminelle haben offenbar eine Schwachstelle des Mobilfunk-Netzes gefunden, um die Konten von unvorsichtigen Bankkunden leerzuräumen.“[2]
[1] „Der jüngste, heißblütigste und auch unvorsichtigste unter allen diesen Söldnerführern war Christian Herzog von Braunschweig-Wolfenbüttel, der protestantische Administrator von Halberstadt.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „unvorsichtig
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „unvorsichtig
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalunvorsichtig
[1] The Free Dictionary „unvorsichtig
[1] Duden online „unvorsichtig
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „unvorsichtig

Quellen:

  1. Oliver Bock: Wald-Sperrung als letztes Mittel. In: FAZ.NET. 12. August 2020, ISSN 0174-4909 (URL, abgerufen am 7. Oktober 2020).
  2. Marco Dettweiler: Neue Hackermethode für mTan-Klau. In: FAZ.NET. 3. Mai 2017, ISSN 0174-4909 (URL, abgerufen am 7. Oktober 2020).
  3. Jahrbuch für Landeskunde von Niederösterreich. Verein für Landeskunde von Niederösterreich und Wien., 1993, Seite 16 (Zitiert nach Google Books)