untröstlich

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

untröstlich (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
untröstlich untröstlicher am untröstlichsten
Alle weiteren Formen: Flexion:untröstlich

Worttrennung:

un·tröst·lich, Komparativ: un·tröst·li·cher, Superlativ: un·tröst·lichs·ten

Aussprache:

IPA: [ˌʊnˈtʁøːstlɪç], [ˈʊnˌtʁøːstlɪç]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild untröstlich (Info), Lautsprecherbild untröstlich (Info)

Bedeutungen:

[1] für keinen Versuch der Linderung des Schmerzes empfänglich

Beispiele:

[1] Sie wäre untröstlich gewesen, hätte sich der Tod ihres geliebten Katers früher ereignet.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „untröstlich
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „untröstlich
[1] The Free Dictionary „untröstlich
[1] Duden online „untröstlich