unterentwickelt

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

unterentwickelt (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
unterentwickelt unterentwickelter am unterentwickeltsten
Alle weiteren Formen: Flexion:unterentwickelt

Worttrennung:

un·ter·ent·wi·ckelt, Komparativ: un·ter·ent·wi·ckel·ter, Superlativ: am un·ter·ent·wi·ckelts·ten

Aussprache:

IPA: [ˈʊntɐʔɛntˌvɪkl̩t]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] über eine Person: eine bestimmte Reife, die als Norm angesehen wird, nicht erreicht habend
[2] über eine Sache, einen Umstand: wirtschaftlich oder entwicklungstechnisch keinen hohen Entwicklungsstand erreicht habend

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus dem Adverb unter und dem Adjektiv entwickelt

Sinnverwandte Wörter:

[1] infantil, retardiert, unintelligent, unreif, unterbelichtet, zurückgeblieben
[2] rückständig

Gegenwörter:

[2] hochentwickelt

Oberbegriffe:

[1, 2] entwickelt

Beispiele:

[1] Sie ist ein unterentwickeltes Kind und leidet zudem an Wachstumsstörungen.
[2] Softwareentwicklung ist ein in unserem Unternehmen unterentwickelter Bereich.
[2] Dritte-Welt-Länder gelten als unterentwickelte Staaten.

Wortbildungen:

Unterentwicklung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „unterentwickelt
[1] canoo.net „unterentwickelt
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „unterentwickelt
[1, 2] The Free Dictionary „unterentwickelt
[1, 2] Duden online „unterentwickelt