unter ferner liefen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

unter ferner liefen (Deutsch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

Worttrennung:
un·ter fer·ner lie·fen

Aussprache:
IPA: [ˈʊntɐ ˈfɛʁnɐ ˈliːfən]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] auf einem untergeordneten Rang, nicht weiter erwähnenswert

Herkunft:
Früher wurden in England beim Pferderennen nur die wichtigsten Ränge genannt. Für die nicht wichtigen Ränge gab es eine Sparte "also ran", was in Deutschland als "ferner liefen" übernommen wurde. Also ferner liefen die Pferde X, Y und Z.[Quellen fehlen]

Sinnverwandte Wörter:
[1] abgeschlagen, bedeutungslos, nebensächlich, unwichtig, zweitrangig

Beispiele:
[1] Bei vielen Parteien rangierte die Netzpolitik bisher unter ferner liefen.
[1] „Die Botschaft hören wir wohl, aber in den Stellungnahmen zum Aufbruch rangiert die Wissenschaft schon wieder unter ferner liefen.“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:
[1] unter ferner liefen kommen, laufen, rangieren

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Redensarten-Index „unter ferner liefen
[1] The Free Dictionary „ferner

Quellen:

  1. Kurt Kotrschal: Rot-schwarze Rettung oder ein blaues Wunder?. In: DiePresse.com. 31. Mai 2016, ISSN 1563-5449 (URL, abgerufen am 25. August 2016).