unter den Hammer kommen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

unter den Hammer kommen (Deutsch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

Worttrennung:

un·ter den Ham·mer kom·men

Aussprache:

IPA: [ˈʊntɐ deːn ˈhamɐ ˈkɔmən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild unter den Hammer kommen (Info)

Bedeutungen:

[1] öffentlich versteigert bzw. vergantet werden, meist weil der Eigentümer zahlungsunfähig ist

Herkunft:

[1] der Hammer steht hier für den Hammer des Auktionators, der den Zuschlag erteilt

Beispiele:

[1] Das Nachbarhaus soll unter den Hammer kommen, nachdem die Besitzer den Kredit nicht mehr abbezahlen konnten.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Redensarten-Index „unter den Hammer kommen

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: unter den Hammer bringen