untauglich

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

untauglich (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
untauglich untauglicher am untauglichsten
Alle weiteren Formen: Flexion:untauglich

Worttrennung:

un·taug·lich, Komparativ: un·taug·li·cher, Superlativ: un·taug·lichs·ten

Aussprache:

IPA: [ˈʊnˌtaʊ̯klɪç]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild untauglich (Info), Lautsprecherbild untauglich (österreichisch) (Info)

Bedeutungen:

[1] für den vorgesehenen Zweck ungeeignet

Gegenwörter:

[1] tauglich

Unterbegriffe:

[1] arbeitsuntauglich, dienstuntauglich, wehrdienstuntauglich

Beispiele:

[1] Bei der Musterung wurde er für untauglich befunden.
[1] „Ein unabhängiger Richter sortiert dann nacheinander die jeweils untauglichsten Belegungsvorschläge der Vereine aus, bis der effizienteste übrig bleibt.“[1]

Wortbildungen:

Untauglichkeit

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 25. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04015-5, „untauglich“, Seite 1107.
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „untauglich
[1] canoo.net „untauglich
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonuntauglich
[1] The Free Dictionary „untauglich

Quellen: