unspezifisch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

unspezifisch (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
unspezifisch unspezifischer am unspezifischsten
Alle weiteren Formen: Flexion:unspezifisch

Worttrennung:

un·spe·zi·fisch, Komparativ: un·spe·zi·fi·scher, Superlativ: am un·spe·zi·fischs·ten

Aussprache:

IPA: [ˈʊnʃpeˌt͡siːfɪʃ], [ˈʊnspeˌt͡siːfɪʃ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild unspezifisch (Info), Lautsprecherbild unspezifisch (Info)

Bedeutungen:

[1] nicht ausgeprägt typisch für etwas, nicht eindeutig auf etwas verweisend

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Adjektiv spezifisch mit dem Derivatem un-

Sinnverwandte Wörter:

[1] mehrdeutig, schwammig, ungenau, unklar, unpräzise, unspezifiziert

Gegenwörter:

[1] eindeutig, spezifisch

Beispiele:

[1] Neben eindeutigen Anzeichen für eine Erkrankung gibt es auch sehr viel unspezifischere Symptome, wie zum Beispiel eine gesteigerte Müdigkeit.
[1] „Das unspezifische Immunsystem ist der Teil des körpereigenen Immunsystems, der von Geburt an vorhanden ist. Die unspezifische Immunantwort setzt ein, sobald der Körper auf Pathogene trifft und umfasst physikalische und chemische Barrieren sowie bestimmte Proteine und Immunzellen.“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] eine unspezifische Reaktion, unspezifische Immunantwort

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „unspezifisch
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „unspezifisch
[1] Duden online „unspezifisch
[1] DocCheck Flexikon „unspezifisch

Quellen:

  1. DocCheck Flexikon „Unspezifische Immunsystem