unleidig

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

unleidig (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
unleidig unleidiger am unleidigsten
Alle weiteren Formen: Flexion:unleidig

Nebenformen:

unleidlich

Worttrennung:

un·lei·dig, Komparativ: un·lei·di·ger, Superlativ: am un·lei·digs·ten

Aussprache:

IPA: [ˈʊnˌlaɪ̯dɪç], [ˈʊnˌlaɪ̯dɪk]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] süddeutsch: schwer oder nicht zu ertragen, enervierend

Synonyme:

[1] unerträglich

Beispiele:

[1] Ramona ist heute etwas unleidig.
[1] Das ist eine unleidige Sache.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „unleidig
[1] Duden online „unleidig