unifizieren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

unifizieren (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich unifiziere
du unifizierst
er, sie, es unifiziert
Präteritum ich unifizierte
Konjunktiv II ich unifizierte
Imperativ Singular unifizier!
unifiziere!
Plural unifiziert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
unifiziert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:unifizieren

Worttrennung:
uni·fi·zie·ren, Präteritum: uni·fi·zier·te, Partizip II: uni·fi·ziert

Aussprache:
IPA: [unifiˈt͡siːʁən]
Hörbeispiele:
Reime: -iːʁən

Bedeutungen:
[1] etwas auf ähnliche oder gleiche (einheitliche) Art gestalten

Herkunft:
Bildung eines Verbs mit dem Wortbildungselement uni-[1]

Sinnverwandte Wörter:
[1] angleichen, anpassen, eichen, harmonisieren, kanonisieren, normieren, standardisieren, vereinheitlichen

Beispiele:
[1] „Mode beruht auf Wechselhaftigkeit einerseits und auch auf der Vereinheitlichung der Nachfrage andererseits: ‚Jede Mode zwingt immer eine große Anzahl von Personen, ihren Bedarf zu unifizieren, ebenso wie sie sie nötigt, ihn früher zu ändern, als es der einzelne Konsument, wäre er unabhängig, für erforderlich halten würde‘.“[2]

Wortbildungen:
Unifizierung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „unifizieren
[*] canoonet „unifizieren
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „unifizieren
[1] Duden online „unifizieren

Quellen: