unangepasst

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

unangepasst (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
unangepasst unangepasster am unangepasstesten
Alle weiteren Formen: Flexion:unangepasst

Nicht mehr gültige Schreibweisen:

unangepaßt

Worttrennung:

un·an·ge·passt, Komparativ: un·an·ge·pass·ter, Superlativ: am un·an·ge·pass·tes·ten

Aussprache:

IPA: [ˈʊnʔanɡəˌpast]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild unangepasst (Info)

Bedeutungen:

[1] für die Situation nicht angemessen
[2] von Personen: nicht an die Gesellschaft angepasst

Herkunft:

Derivation (Ableitung) des Adjektivs angepasst mit dem Präfix un-

Synonyme:

[1] inadäquat, regelwidrig, unangemessen
[2] nonkonform, nonkonformistisch, ungehorsam, unkonventionell; abwertend: patzig; jugendsprachlich: freakig

Gegenwörter:

[1] angemessen, regelgerecht, regelgemäß
[1, 2] angepasst
[2] konform

Unterbegriffe:

[2] verschroben, weltfremd, wunderlich

Beispiele:

[1] In den meisten Fällen ist menschliches Versagen schuld: unangepasste Geschwindigkeit, Überschätzung der Lage, Alkohol am Steuer.[1]
[1] Für meinen Geschmack sind schon viel zu viel PS-Boliden auf unseren Straßen unterwegs, deren Fahrer leider zu häufig mit ihrer waghalsigen, dem Verkehr völlig unangepassten Fahrweise auffallen müssen.[2]
[2] Stevie Nicks ist einer der unangepasstesten und unberechenbarsten US-Superstars - doch eine Hexe, wie oft behauptet, ist sie nicht.[3]
[2] Sind die Menschen demnach unangepasst, überfordert durch neue Techniken, den Fortschritt oder die Umwelt?[4]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] unangepasste Geschwindigkeit; unangepasstes Verhalten

Wortbildungen:

Unangepasstheit

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „unangepasst“.
[1, 2] enzyklo.de – Enzyklopädie Online „unangepasst
[1, 2] The Free Dictionary „unangepasst
[1, 2] wissen.de – Wörterbuch „unangepasst
[1, 2] Duden online „unangepasst
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „unangepasst
[*] canoo.net „unangepasst

Quellen:

  1. Matthias Breitinger: Verkehrssicherheit: Die Brüsseler Tüv-Pläne taugen kaum. In: Zeit Online. 13. Juli 2012, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 1. September 2013).
  2. Slink: Ich staune auch. Leserkommentar zu „Männer schauen und staunen“. In: Zeit Online. Nummer 51/2009, 10. Dezember 2009, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 1. September 2013).
  3. Christoph Dallach: "Fleetwood Mac"-Heldin Stevie Nicks: Hex! Hex!. In: Spiegel Online. 6. Mai 2011, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 1. September 2013).
  4. Werner Bartens: "Es gibt nur psychosomatische Krankheiten". In: Zeit Online. Nummer 07/2001, 8. Februar 2001, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 1. September 2013).