unabsehbar

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

unabsehbar (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
unabsehbar
Alle weiteren Formen: Flexion:unabsehbar

Worttrennung:

un·ab·seh·bar, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ʊnʔapˈzeːbaːɐ̯], [ˈʊnʔapˌzeːbaːɐ̯]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild unabsehbar (Info)
Reime: -eːbaːɐ̯

Bedeutungen:

[1] aufgrund der räumlichen Ausdehnung oder der zeitlichen Länge nicht überblickbar
[2] hinsichtlich möglicher Folgen nicht voraussehbar

Herkunft:

Derivation (Ableitung) des Adjektivs absehbar mit dem Derivatem (Präfix) un-

Synonyme:

[2] unvorhersehbar

Beispiele:

[1]
[2] „Kritiker befürchten unabsehbare Umweltschäden, insbesondere für das Trinkwasser.“[1]

Wortbildungen:

Unabsehbarkeit

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „unabsehbar
[1] canoonet „unabsehbar
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalunabsehbar
[2] The Free Dictionary „unabsehbar
[1] Duden online „unabsehbar
[1, 2] wissen.de – Wörterbuch „unabsehbar
[2] PONS – Deutsche Rechtschreibung „unabsehbar

Quellen:

  1. Frank Dohmen/Alexander Jung: Angst vor dem Druckabfall. In: DER SPIEGEL. Nummer 19, 5. Mai 2014, ISSN 0038-7452, Seite 76.